Veranstaltungen im laufenden Semester

Netzwerkforschung und Familiensoziologie:

Seminar: Familien und Haushalte im Wandel

Stefan Hundsdorfer

Kurzname: S Familiensoziologie
Kursnummer: 02.149.16902

Empfohlene Literatur

Burkhart, Günter (Hrsg.). 2009. Zukunft der Familie. Prognosen und Szenarien. Zeitschrift für Familienforschung, Sonderheft 6 2009.

Esping- Andersen, Gøsta. 2016. Families in the 21st century. Stockholm: SNS Förlag.

Gestrich, Andreas. 1999. Geschichte der Familie im 19. und 20. Jahrhundert. München: Oldenbourg.

 

Voraussetzungen / Organisatorisches

Zielgruppe:

  1. Bachelor Studierende im Studiengang Soziologie (Kernfach) [po 2011, 2016]
  2. Bachelor Studierende im Studiengang Soziologie (Beifach) [po 2016]
  3. Bachelor Studierende im Studiengang Wirtschaftspädagogik (Schwerpunktfach "Sozialwissenschaften")

Stellung im Studiengang:

  1. B.A. Soziologie Kernfach: Modul "Wahlveranstaltung Soziologie (Vertiefung)" [po 2011]
  2. B.A. Soziologie Kernfach: Modul " Vertiefungs- und Wahlveranstaltungen 1" [po 2016]

bzw.

  1. B.A. Soziologie Kernfach: Modul " Vertiefungs- und Wahlveranstaltungen 2" [po 2016]
  2. B.Sc. Wirtschaftspädagogik Schwerpunktfach "Sozialwissenschaften": Modul "Aufbaumodul Soziologie"

Inhalt

Die durchschnittliche Haushaltsgröße hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts halbiert – von 4,5 auf 2,2 Personen pro Haushalt. Im Rahmen dieses Seminars soll die Entwicklung der Privathaushalte und Familien seit Beginn des 20. Jhs. nachvollzogen werden. Die Ursachen der fortschreitenden Reduktion der Haushaltsmitglieder ist dabei genauso von Interesse wie die gesellschaftlichen Folgen davon.

Handelt es sich bei der zunehmenden Anzahl von Einpersonenhaushalten um hochgradig individualisierte Menschen, oder sind sie in multilokale familiäre Netzwerke integriert? Übernehmen gar Freundschaftsnetzwerke zunehmend ehemalige Familienfunktionen? Kommt es zu Auflösungserscheinungen, oder findet gerade ein Comeback der Familie statt? Diese und ähnliche Fragen werden im Verlauf des Seminars diskutiert werden.

Im Zuge des Seminars werden grundlegende Themen der Familiensoziologie aufgegriffen: die beiden demographischen Übergänge, Individualisierung, Pluralisierung und Polarisierung der Lebensformen sowie multilokale Mehrgenerationenfamilien. Darüber hinaus werden Sozialisationstheorien und auch Familienpolitik Thema des Seminars sein. Auch die zunehmende Mobilität und Transnationalisierung von Familien wird uns beschäftigen. Zusammenhänge zwischen familienpolitischen Maßnahmen, geschlechtsspezifischer Arbeitsteilung und Stabilität von Familien sollen ebenfalls Beachtung finden.

Für die Zukunft der Familiensoziologie stellt sich dabei die Frage, ob sie sich mit menschlichen Lebensformen im Allgemeinen, oder ausschließlich mit der Familie im engeren Sinn beschäftigen soll.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
16.04.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
23.04.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
30.04.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
07.05.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
14.05.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
21.05.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
28.05.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
04.06.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
11.06.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
18.06.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
25.06.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
02.07.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
09.07.2019 (Dienstag)18.15 - 19.45 Uhr02 731 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)

Semester: SoSe 2019